Archiv der Kategorie: Steuern

An der Naht vorbei

„Die Bundesregierung will dafür sorgen, dass mehr Migranten in der öffentlichen Verwaltung arbeiten. Ein richtiger Schritt, nirgends sonst sind sich Bürger und Staat so nah …“, so die Einleitung des Artikels „An der Naht“, publiziert im Blog des Nachrichtenportals The … Weiterlesen

Veröffentlicht unter CDU, CSU, Geburtenrückgang, Krippenplatz, Steuern | Kommentar hinterlassen

Im Reich der Wahrheit

In Ihrem Artikel mit dem Titel „Im Reich des Unsinns“, aus der Ausgabe 46/2011 des Spiegel (1) schreiben die Autoren Kerstin Kullmann, Peter Müller, Alexander Neubacher, René Pfister und Merlind Theile unter anderem: “ … Fast 190 Milliarden Euro gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter CDU, Geburtenrückgang, Investition, Kristina Schröder, Steuern, von der Leyen | Kommentar hinterlassen

Hausfrauendiskriminierung in D

In einem älteren Beitrag habe ich geschrieben, dass es in Schweden noch vor wenigen Jahrzehnten üblich war, Hausfrauen als Prostituierte zu beschimpfen, und ich habe prognostiziert, dass wir von diesem Zustand in Deutschland nicht mehr weit entfernt sind. Dies sehe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schweden, Steuern | Kommentar hinterlassen

Familienpolitik in D

Fragwürdige Familienpolitik in Deutschland (1): Betreuung von alten Menschen wird für die Angehörigen immer lukrativer. Bis zu 625 Euro plus Geld für Sachleistungen können erwachsene Kinder sich für die Pflege ihrer Eltern sichern. Grundsätzlich halte ich das nicht für verkehrt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abgeordnetenwatch, Altenheim, Familienfreundliche Parteien, Geburtenrückgang, Generationenvertrag, Kleinparteien, Kristina Schröder, Steuern | 1 Kommentar

Ungläubiges Staunen

Bekanntlich hat die Kanzlermehrheit sich für eine Erweiterung des deutschen Beitrages zum europäischen Rettungsschirm ausgesprochen, obwohl, wie an anderer Stelle berichtet, einige Politiker nicht einmal wussten, um welche Summen es sich dabei handelt  (1), und zudem die wenigen kritischen Stimmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abgeordnetenwatch, Allgemein, Joachim Spatz, Paul Lehrieder, Rettungsschirm, Steuern | Kommentar hinterlassen

Nach bestem Wissen und Gewissen

Danke, deutscher Bundestag: Seit dem letzten Wochenende ist unsere Familie um 28000 Euro zwangsenteignet worden, der „Kanzlermehrheit“ sei dank! 7000 Euro pro bundesdeutschen Einwohner werden zur Bürgung von Schulden eingefordert, in der Summe 211 Miliarden Euro. Gott sei Dank können … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rettungsschirm, Steuern | 2 Kommentare

Deutschland ist Weltmeister!

Die Geburten in Deutschland sind weiter rückläufig (1). Angesichts der gerade besonders hohen finanziellen Belastung von Familien nehmen viele davon Abstand in Deutschland Kinder zu bekommen. Die aktuelle Politik zielt mit Ihren Anstrengungen darauf ab, Eltern in die Doppelerwerbstätigkeit zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fachkräfte, FDP, Guido Westerwelle, Indien, Joachim Spatz, Philipp Rösler, Steuern | Kommentar hinterlassen