Ein Grüner und die Kinder …

Von den Grünen hört man wenig bis gar nichts, wenn es um den Einsatz für die Interessen von Familien in Deutschland geht: Ausser den üblichen Mainstream-Positionen, die das Heil in massivem Krippenausbau sehen. Dass die meisten Familien sich mehr Zeit für ihre Kinder wünschen, statt aufgrund des weiter steigenden Steueraufkommens immer weiter in die Doppelerwerbstätigkeit gedrängt zu werden, wird von den Politikern geflissentlich ignoriert, leider auch von den sich gern progressiv und modern gebenden Grünen. Darf man erwarten, dass die Grünen zumindest lernfähig sind? Nach einem Vorfall, der im heddesheimblog publiziert wurde, darf daran gezweifelt werden (1). Ich habe den Politker über abgeordnetenwatch.de gefragt, wie er zu seinem Verhalten steht:


Sehr geehrter Herr Ströbele,

Laut heddesheimblog hat Ihre Frau in Ihrem Beisein einen 13 jährigen Jungen angezeigt. Sie haben den Jungen sehr zornig angeschrien, beschimpft und ihm eine Fischfutterschleuder weggenommen und ihm mit einer Anzeige gedroht, obwohl SIE so unvorsichtig waren, mit Ihrer Frau in einem See zu schwimmen, obwohl es dort VERBOTEN ist, und Ihre Frau von Futterkügelchen am Kopf getroffen wurde, obwohl der Junge sie dort nachweislich nicht sehen konnte.
Desweiteren haben Sie den heddesheimblog abgemahnt und ihn somit in arge finanzielle Schwierigkeiten gestürzt, weil Sie sich aufgrund dieser Berichterstattung in Ihren Persönlichkeitsrechten verletzt fühlen.
Ist dieses Verhalten der Vorbildfunktion eines Politkers würdig? …

Die Anfrage wartet noch auf Freischaltung.

Quelle:
(1) http://www.heddesheimblog.de, Ehefrau von Bundestagsmitglied Christian Ströbele (Grüne) zeigte 13-jährigen Heddesheimer an, Vorfall am Waidsee – Vorwurf der ´gefährlichen Körperverletzung´, 22.11.11

Advertisements

Über Wolf Michael

Interested in politics, especially everything, that covers the situation of families in Germany.
Dieser Beitrag wurde unter Christian Ströbele, Die Grünen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s